Krümels erste Woche als Therapiepony in Ausbildung

Hallo zusammen,

ich bin Krümel, das neuste und jüngste Mitglied im Team Tiergestützte Therapie Jordan.

Ich lebe seit dem 01.05.2018 gemeinsam mit Gina, Cathy und Alf in Langenhorst und die Mädels haben mir erzählt, dass wir Therapiepferde sind oder – wie Cathy und ich –  werden sollen.

Wisst ihr was ein Therapiepferd ist?

Ich wusste es nicht, aber im Verlauf der letzten Woche habe ich einen kleinen Eindruck bekommen können.

Die ersten Tage durfte ich mit meiner Paddocknachbarin Alfkòna, genannt Alf, auf der Weide verbringen und mich etwas zurecht finden.

Auch die anderen beiden Stuten konnte ich kennen lernen und ich glaube, ich konnte ihnen etwas den Kopf verdrehen 😉

Etwas umstellen muss ich mich noch was das Futter angeht. Heu aus Heunetzen oder dieses leckere Kraftfutter morgens kannte ich nicht und war auch erst etwas skeptisch.

Ansonsten habe ich mich schnell eingelebt und dann ging es hier auch schon los mit dem normalen Alltagsbetrieb. Und der ist spannend, dass kann ich euch verraten!

So viele neue und verschiedene Menschen… Besonders die Kinder haben es mir angetan. Sie spielen so schön mit mir oder kraulen mein Fell. Beim Putzen am Putzplatz fühle ich mich noch nicht ganz so wohl, sobald das Kind mich kurz alleine lässt. Dann muss ich noch etwas mit den Hufen scharren, aber das gemeinsame spazieren gehen und bewältigen von komischen Untergründen macht wirklich Spaß!

 

Auch gibt es hier sooo viele verschiedene komische aber spannende Spielsachen, die mir Lisa und Andrea (ich glaube die beiden sind meine persönlichen Betreuerinnen, denn sie bringen mir immer mein Heu, neues Wasser und machen auch meinen Paddock sauber) ganz in Ruhe gezeigt haben und mich ausprobieren lassen.

Richtig spannend war es aber Sonntag. Ich glaube da habe ich Ute und ihren Mann Dennis ziemlich überrascht!

Dennis hat nämlich Carina mitgebracht. Carina ist ein ganz besonderer Mensch glaube ich, denn sie hat eine ganz besondere Art sich fort zu bewegen! Caraina läuft nicht, sonder lässt sich von Dennis in einem fahrbaren Stuhl schieben. Das finde ich ganz schön clever von ihr!

Aber das beste an Carina ist, dass sie sich richtig doll über mich gefreut hat! Das war so ein schönes Gefühl, dass ich mich nicht mal davor erschrocken habe, dass sie dabei ziemlich laut geworden ist.

Ich kann Carina zwar nicht so gut verstehen wie Ute und Dennis, aber ich merke, dass sie mich lieb hat und mich nur kuscheln und bestaunen will. Also habe ich mich auch getraut neben ihrem fahrbaren Stuhl beim Spaziergang herzulaufen, sodass wir uns gemeinsam die Umgebung anschauen konnten.

Das war ein toller Ausflug!

So, auch wenn ich noch soooo viel mehr über meine erste Woche als Therapiepony in Ausbildung erzählen könnte, ich glaube da hinten kommt schon der nächste Klient!

Ich melde mich wieder

bis dahin

euer Krümel

Teamverstärkung gesucht

Hallo zusammen.

Auf Grund von familiären Veränderungen und zur Entlastung suchen wir Verstärkung für unser Team auf 450€ Basis.
Sucht zufällig ein Therapiebegleithunde Team mit Ausbildung zum Reittherapeuten noch einen abwechslungsreichen Nebenjob?

Bewerbung oder Rückfragen gerne an

Tiergestützte Therapie Jordan
Vechtestraße 44
48607 Ochtrup
0160/94756347

Tag des Pferdes beim Raiffeisen Ochtrup

Hallo ihr Lieben.

Ich wollte euch alle nochmal zum Tag des Pferdes beim Raiffeisen Ochtrup jetzt am Samstag einladen.

Von 10-14 Uhr sind nicht nur ich und mein Team ( sowohl Zwei- als auch Vierbeiner) vor Ort um euch alle Fragen zu beantworten zu unserer Arbeit oder auch zu der Ausbildung zum Reittherapeuten bei der Arbeitsgemeinschaft Reiten und Therpie e.V. (AGRT) oder euch bei der Selbsterfahrung mit Pferd oder Hund live vor Ort zu unterstützen.

Auch das Team Nösenberger Pferdefutter und dem Sole Mobil werden vertreten sein.

Ihr seht, vorbei kommen lohnt sich und wir freuen uns auf euch

 

Hilfsmitteltraining

Hallo zusammen.

Was macht man an einem stürmischen und kalten Samstagnachmittag?

Wir nutzen die Zeit und probieren neue Hilfsmittel aus.

Gina ist schon fast ein echter Profi. Egal ob Krücken, Rollstuhl oder Rollator sie passt ganz genau auf wohin sie ihre Füße setzt und beobachtet den Menschen ganz genau.

Mal schauen, wie die anderen in der nächsten Zeit auf das Training reagieren 🙂

Gina und Klecks am Rollator
kuscheln vom Rolli aus
auch Cathy ist interessiert
Achtsamkeit
so konzentriert
Klecks zeigt wie es geht
ich bin stolz auf meine vierbeinigen Kollegen

Time to say ‚Goodbye‘

Hallo liebe Freunde und Klienten von Lina,

mein Leben bestand darin mit meiner Freundin Cleo jeden Tag Spaß, Freude und Glück in das Leben von Mirjam und Inga zu bringen, viele kleine Kinderherzen glücklich zu machen, Kutschtouren zu unternehmen, bei Ausritten die Mädels zu begleitet, schwimmen und noch sooooo viel mehr.
Ich liebe meinen Job mit den Kindern und es war vorgesehen, dass ich diesen Job auch noch bis ins hohe Alter weiterführen darf. Wie es meistens aber so ist: Es läuft nicht alles nach Plan oder der Körper macht nicht so mit wie man es sich wünscht. So ist es auch bei mir. Derzeit erhole ich mich von einer Knieoperation. Aber nicht nur das Knie wollte nicht so wie ich, sondern auch meine Wirbelsäule.
Daher werde ich mein Leben und meine Aufgaben umstrukturieren müssen. Aus diesem Grund werde ich als Therpiebegleithund in Rente geh
en und wollte mich bei allen bedanken, die mich in der Ausbildung und auf meinem Arbeitsweg begleitet haben und vor allem Danke an all die Kinder, die mir so viele schöne Stunden bereitet haben. Es wird mir fehlen.
Ab nun heißt es für mich erst mal richtig gesund werden und was ich dann noch alles in meinem Leben anstellen kann wird die Zeit bringen. Vielleicht kann ich ja noch ab und zu bei den Ferienspaßaktionen vorbei schauen.

Eure Kiara

Premiere in der Hippotherapie

Es scheint so, als ob Cathy sich für 2018 sehr gute Vorsätze vorgenommen hat.

In den letzten Wochen üben wir fleißig und mittlerweile recht entspannt die verschiedensten Ausreitrunden um unser Gelände und die beiden Dörfer.

Heute hatte sie dann bei strahlendem Sonnenschein und glitzerndem Schnee ihre Premiere in der Hippotherapie. Und was soll ich sagen, sie hat sie mit Bravour gemeistert!!!!

Wir sind sehr stolz auf unsere Kleine und denken, dass sie auf Dauer ein wertvolles Mitglied unseres Therapeutenteams wird

Informationsabend

Hallo Zusammen,

gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Reiten und Therapie (AGRT) und dem Raiffeisenmarkt Ochtrup gestalten wir einen Informationsabend zum informieren und austauschen über das Arbeitsfeld eines Reittherapeuten und der zertifizierten Ausbildung zum Reittherapeuten.

Dieser Abend ist offen für alle Interessierten und bietet die Möglichkeit für Hintergrundinformationen,  aber auch für persönliche Gespräche.

Informationsabend Reittherapie / Tiergestützte Therapie

Mittwoch,  21.02.2018

ab 19 Uhr 

Raiffeisenmarkt Ochtrup

Gronauerstraße 52

48607 Ochtrup

Referenten:

Lina Jordan (Inhaberin Tiergestützte Therapie Jordan / AGRT-Reittherapeutin)

Monika Dydak (AGRT-Reittherapeutin / 1. Vorsitzende AGRT)

Themen:

Wer ist die Tiergestützte Therapie Jordan und welche Angebote gibt es?

Was ist überhaupt Tiergestützte Therapie / Reittherapie?

Welche Einsatzgebiete gibt es?

Wie sieht die Ausbildung zum zertifizierten AGRT-Reittherapeuten aus?

Welche Voraussetzungen werden zum Ausbildungsstart benötigt?

 

Diese Fragen und was euch sonst noch interessiert können wir besprechen.

Eine kurze Voranmeldung wäre sinnvoll (0160/94756347)

wir freuen uns auf euch

Lina, Monika und das Raiffeisen Ochtrup Team

Startklar!

So ausgeruht und toll gestärkt durch gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden in den letzten Wochen sind wir nun bereit mit euch wieder voll durch zu starten!

Wir freuen uns auf euch und alles spannende, was das Jahr 2018 für uns bereit hält.

LG

Lina & Team

Endlich online

Hallo alle zusammen und ein frohes neues Jahr 2018!

Nachdem sich gerade in der 2. Jahreshälfte von 2017 für mich so einiges geändert hat (Hochzeit, Namensänderung, neue Dozententätigkeiten etc.), freue ich mich jetzt umso mehr, endlich auch etwas Zeit für die Erstellung meiner Homepage zu haben.

Ich freue mich, euch nun nicht nur auf Facebook mit Bildern und Kurzberichten auf dem Laufenden halten zu können, sondern euch hier nun auch etwas mehr Hintergundinformation über unser Tätigkeitsfeld und unsere Angebote zur Verfügung stellen zu können.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und Informieren

eure Lina